Willkommen auf Julia Leege's Webseite!
Julia Leege ist Regisseurin und Schauspielerin
Image Image Image Image Image Image Image

Willkommen auf meiner Seite

Ich möchte mich Ihnen kurz vorstellen- sowohl als Schauspielerin als auch als Regisseurin.
Was mein Hauptberuf ist? .
Herzblut ist Herzblut- Ich liebe die Film- und Theaterwelt und bin nicht bereit mich zu entscheiden! Ich will alles!
Meine Demovideos über meine Regiearbeiten empfehle ich dennoch besonders.
Viel Spaß beim anschauen.

 


Aktuelles Julia Leege.

Im Moment leite ich ein ganz besonderes Projekt.
Die "Block-Buster" sind eine Gruppe stotternder Menschen.
Die können nicht Theater spielen, weil sie sowieso nicht sprechen können?
Falsch!
Und diese Menschen können vielleicht nicht immer sprechen, aber zu sagen haben sie jede Menge.

Premiere 09.06.2017 um 20:00 Uhr im Bürgerhaus Barmbek. Eintritt frei.

















download Flyer


download Flyer

download Flyer



www.camille-claudel.de

www.theater-lauenburg.de



download Flyer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


Vita Julia Leege.

07. Januar 1984

adk

1,76 m

braun

braun

weiblich

Englisch, Französisch, Spanisch, Schwedisch

Klasse B

Mezzosopran

Figurentheater, Grundkenntnisse Jonglage, Grundkenntnisse Violine und Klavier, Reiten, Bühnenkampf, Standarttanz, Grundkenntnisse Stepptanz

Schwimmen, Reisen

ZAV Hamburg

 

 


 



 

 

 

 


download Regie -Vita

download Schauspiel -Vita

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


Schauspiel

vor Publikum

2012 "Invidia-ein Brudermord"/ Dinnertheater/ Schloss Liebenstein
2011 "Follown"/ Susanne Amatosero/ Regie: Sofie Olbers/ Haus73 Hamburg Eigenarten Festival
2011 "Draussen vor der Tür"/ Borchert/ Regie: Katharina Trykowski/ Theatrale Bretter Bremen
2010-11 "Clavigo"/ Goethe/ Regie: Frank Schletter/ Theater Pack Leipzig
2010 "Die Schatzinsel"/ Robert Louis Stevenson/ Regie: Frank Schletter/ Theater PACK
2010 "Das tapfere Schneiderlein"/ Brüder Grimm/ Regie: Hartmut Uhlemann/ Ernst Deutsch Theater Hamburg
2010 "Sommernachtstraum"/ Shakespeare, Kunze / Regie: Benjamin Sahler / Ortenburger Theater Tage
2010 "Hamburger Gassenhauer"/ Regie: Manuela Stange
2009 "Hexe Lilli und der Weihnachtszauber"/ Regie: Kosmas Schatziianoides/ Theater on Tour
2007 "Hexe Winnie zaubert Weihnachten"/ Regie: Kosmas Schatziianoides/ Theater on Tour
2007 "Die Zofen"/ Genet/ Regie: Anastasia Kuznetzova/ Akademie Theater Ulm
2007 "Faust"/ Goethe/ Regie: Jörg Lilieberg/ Akademie Theater Ulm
2006 "Bernada Albas Haus"/ Lorca/ Regie: Klaus Nusser- Nussini/ Fabrikgebäude Abt Ulm
2006 "Maria Stuart"/ Schiller/ Regie: Simon Eifeler/ Akademie Theater Ulm


mit Figuren

2006 – 07 "Frühlingserwachen"/ Regie: Andreas von Studnitz/ Theater Ulm, Podium
2006 "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren"/ Regie: Gerd Krehl/ Akademie Theater Ulm

 

vor der Kamera

2016 "Abenteuer Diagnose" / Regie: Volker Ahrend
2015 "Lotto ist leichter" / Regie: Holger Haase
2014 "Polizeiruf 110 Rostock - Sturm im Kopf" / Regie: Christian von Castelberg
2014 "Tatort - Kopfgeld" / Regie: Christian Alvart
2014 "Heal Me" / Regie: Anne-laure Wagret
2011 "Wedding in Wedding"/ Regie: Anne-laure Wagret
2009 "Fairfield"/ Regie: Michael Kunz
2008 "Sonderbar"/ Buch und Regie: Veronika Engelmann
2008 "Die Spinne"/ Regie: Veronika Engelmann
2004 "Warten auf Barz"/ Casting: Felix Beck/ Maran Film



Performance

2011 "Wedding in Wedding" / Performance und Kurzfilm/ Regie: Anne-laure Wagret/ Aurillac, Frankreich
2010 "13/17 Schiffseelen"/ Idee und Regie: Broder Jan Zimmermann/ Künstlerhaus Sootbörn

 

Komparserie

2013 "Polizeiruf 110 Rostock - Familiensache" / Regie: Eoin Moore
2013 "Die Kanzlei - Ein großer Fehler" / Regie: Stephan Rick
2013/14 "Notruf Hafenkante" / Regie: Thomas Jauch, Rolf Wellingerhof

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Regie

Regie

2015/16 "Der Heiratsantrag" / Tschechow / Monsun Theater & Sprechwerk
2015 "Der Tod und das Mädchen" / Ariel Dorfman / Monsun Theater
2015 "Ein Sommernachtstraum" / Kunze&Shakespeare / Hamburg
2015 "Im Dschungel ist was los" / Horst Dinges / Kistengeschichten
2015 "Der Reigen" / Arthur Schnitzler / Theater Lauenburg
2015 "Dona Margarida" / Roberto Athayde / Teamtheater München
2014 "Diener zweier Herren" / Goldoni / Schl8hof Wels (Österreich)
2013/14 "Thrill Me" / Stephen Dolginoff / Theater Lauenburg
2013 "Ein Sommernachtstraum" / Shakespeare / Schl8hof Wels (Österreich)
2013 "Die Mädchenbande" / Jesper Wamsler / Akademietheater Ulm
2012 "Herr Leonida und die Reaktion"/ I.L.Caragiale / Akademietheater Ulm
2012 "Camille Claudel"/ Julia Leege/ Theater Lauenburg
2010 "Seneca" / Jörg Baumann/ Hamburg


Regieassistenzen

2014 "Das Fieber" / Wallace Shawn / Regie: Gabriele Gysi / Kammerspiele Landshut
2012 "Brassed Off" / Marc Herman, Paul Allen/ Regie: Karsten Engelhard/ Theater Ravensburg
2011 "Auch ein Othello" / Buch&Regie: Peter Radtke / Theaterhaus Ulm
2011 "Hamlet"/ Shakespeare/ Regie: Sabine Karasch/ Theater Nordhausen und Karasch Ensemble
2011 "Die Hochzeitsreise"/ Noel Coward/ Regie: Lars Ceglecki/ Theater Lauenburg
2010 "Sommernachtstraum"/ Shakespeare, Kunze / Regie: Benjamin Sahler / Ortenburger Theater Tage
2009 "Robin Hood" / Schneider/ Regie: Malcolm Ranson/ Altonaer Theater
2007 "Undine geht" / Bachmann / Regie: Klaus Nusser- Nussini/ Akademie Theater Ulm
2007 "Todesvariationen" /Fosse / Regie: Lars Vogel/ Theater Ulm, Podium

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos .

download Bilder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Arbeitsbeispiel Regie

 
 

 

Loading the player ...
Loading the player ...

 

 

 


 

 

 


Kontakt .

Julia Leege

Ebertallee 48
22607 Hamburg
Tel: 0176 - 238 457 94

Email: theater@julialeege.de

 


Größere Kartenansicht